ERGONOMICS_LANDINGPAGE_HEADER_16_9
Unglaublich, dieser Komfort

Mehr über den NEUEN Linde Diesel- und Gasstapler

Details erfahren Sie hier

Der komfortabelste Arbeitsplatz in der Staplerwelt

Staplerfahren war noch nie so entspannend: Der neue Diesel-und Gasstapler H20 – H35 von Linde Material Handling setzt in Sachen Ergonomie und Fahrerkomfort wieder neue Maßstäbe. Das gesamte Fahrzeug wurde im Hinblick auf den Fahrer und seine Bedürfnisse konstruiert: Die vergrößerte Fahrgastzelle ermöglicht deutlich mehr Kopffreiheit, für ermüdungsarmes Arbeiten sind alle Bedienelemente ergonomisch angeordnet und eine Vielzahl von Sitzvarianten beugt Haltungsschäden vor.

Um darüber hinaus die physische Belastung zu reduzieren, sind Chassis und Sitz umfangreich gedämpft. Praktisch für den Außeneinsatz: auch Heizung und Klimaanlage überzeugen mit beeindruckenden Leistungswerten. Dabei bewegen sich Haptik und Gestaltung aller Bedienelemente auf Höhe der Automobilindustrie.

Der neue Standard der Mensch-Maschine-Symbiose. Oder anders gesagt: IT’S A LINDE.

Nicht nur in Sachen Komfort spitze: Entdecken Sie weitere neue Features des H20 – H35:

Sichtbar sicherer

Konstruktive Optimierungen – der schlankere Mast, die schmalere A-Säule und das breitere Sichtfenster zwischen den Mastprofilen – verbessern die natürliche Rundumsicht des Fahrers enorm. Und so viel ist klar: Mehr Sicht führt zu mehr Sicherheit.

Digital Native

Komplett vernetzt präsentiert sich der neue Linde H20 – H35. Durch die serienmäßige Datenübertragungseinheit ist der Gabelstapler immer online und liefert Daten an Flottenmanagementsysteme wie Linde connect. So lassen sich die Fahrzeuge effizienter einsetzen und Wartungstermine präziser planen.

Sitzt wie angegossen

Ein Gabelstapler ist nicht nur ein Werkzeug, um etwas von A nach B zu transportieren – er ist vor allem auch ein Arbeitsplatz. Der H20 – H35 ist rundum auf die ergonomischen Bedürfnisse des Fahrers abgestimmt. Von den Bedienelementen bis hin zum Sitz zielt alles auf perfekte Bedienung und minimale physische Belastung ab.

Probefahrt gefällig?